deutsch | english

Die Maxvorstadt als innovatives Standortumfeld

Die Maxvorstadt ist als Zentrum für Wissenschaft und Kunst und als Museumsviertel seit jeher der pulsierende Mittelpunkt Münchens. Mit seinen städtebaulichen Höhepunkten des klassizistischen München ist dieser Stadtteil immer einen Besuch wert.

 

Die Ludwig-Maximilians-Universität mit Historicum, die Technische Universität, die Hochschulen für Politik und Philosophie, Film und Fernsehen sowie viele andere Bildungsstätten machen die Maxvorstadt zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aber auch wichtige Hauptverwaltungen von Banken, Versicherungen, von Konzernen und Versorgungsunternehmen haben hier ihren Sitz.

 

Das Kunstareal Münchens mit Alter und Neuer Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Brandhorst-Museum, Lenbachhaus mit Kunstbau, Grafischer Sammlung, Glyptothek und Antikensammlung sowie Museum kirchlicher Kunst im Georgianum genießt weltweites Interesse.

 

Die Vielzahl an Studenten und Akademikern macht die Maxvorstadt zu einem kulturell vielfältigen, weltoffenen und lebendigen Viertel. Unser Standort profitiert von dieser Situation ganz besonders: Das innovative Umfeld ist die Basis für ein interessantes Ressourcennetzwerk.

 

Auch Sie möchten wir herzlich dazu einladen, uns hier zu besuchen.